behälter-Kanban

Behälter-Kanban

Kanban exakt nach Ihren Anforderungen: Ein-, Zwei- oder Mehrbehältersysteme

Der Begriff Kanban stammt aus Japan, bedeutet übersetzt „Karte" und symbolisiert damit das Funktionsprinzip des Kanban. Beim klassischen Kanban fungieren die Behälter als Informationsträger, an denen Etiketten beziehungsweise die „Karten“ befestigt werden. Leere Behälter werden von uns abgeholt und bei uns vor Ort gescannt, dadurch wird bei BERLINER SCHRAUBEN automatisch ein neuer Auftrag ausgelöst. Die neu befüllten Behälter werden anschließend beim Kunden termingerecht angeliefert. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine Vollservicebetreuung. Hierbei übernehmen wir die komplette Abwicklung – von der Abholung der leeren Kanban-Behälter bis zur Regalbefüllung am Montageplatz.

Das Zwei- oder Mehrbehältersystem ist das gängigere Konzept und eignet sich für Kunden, bei denen der Bedarf bestimmter Artikel weitgehend gleichbleibend ist. Der Vorteil: Während ein leerer Behälter bei uns mit dem spezifischen Artikel nachgefüllt wird, ist bei Ihnen immer mindestens noch ein voller Behälter vorhanden.

Das Ein-Behälter-Kanban-System eignet sich hervorragend für Unternehmen, die wenig Platz haben oder Ihre Artikel nur in geringer Stückzahl für die Produktion benötigen. Bei diesem Kanban-System sind die Behälter, die in der Regel beim Kunden verbleiben, zweigeteilt. Im hinteren Teil befindet sich der Reservebestand. Wird dieser angebrochen, kann mithilfe abnehmbarer Etiketten oder eines Scanners, eine neue Bestellung ausgelöst werden.

 

berliner schrauben – IHR KONTAKT ZU UNS

 

BERLINER SCHRAUBEN GmbH & Co KG
Prinzenstraße 86
10969 Berlin
Telefon 0049 (0)30 616796-0
Telefax 0049 (0)30 616796-15
berlin@berlinerschrauben.de


Standorte und Abholmärkte:
Berlin
Münster
Oer-Erkenschwick


Die Behandlung sämtlicher Daten erfolgt
im Rahmen der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.